Erotisches auspeitschen erotik forum geschichten

Barrett Luke  

erotisches auspeitschen erotik forum geschichten

Erneut schrie ich auf, aber mehr vor Schock statt vor Schmerz und das wiederholtest du drei mal. Meine Fotze brannte vor Schmerz und Lust zugleich Du sahst mir mein Verlangen an und sagtest zu mir "Hey du Schlampe, hab ich dir gesagt das du nass werden sollst?

Habe ich dir erlaubt geil zu werden? Du hast es mir nicht erlaubt.. Mich nachts geil machen und dann verschwinden Du Schlampe, du elende Das werde ich dir austreiben! Das machst du kein zweites Mal mit mir! Ich stöhnte vor Lust und Erregung auf, doch du sagtes "Lass es Nur ich werde mich aufgeilen!

Du sollst spüren wie es ist geil zu sein und nicht zum fliegen zu kommen. Es tat so weh! Ich schrie und wimmerte, doch du geiltest dich daran noch mehr auf und grinstes mich an. Zogst den Finger aus der Fotze und lecktest ihn dir ab Mein Körper, er zitterte und bebte vor Schmerz und Lust.

Ich wimmerte und bettelte dich dann an "Fick mich! Geb mir deinen Schwanz Schlugst mit der flachen Hand auf meine Titten und auf meine Fotze das es nur so klatschte. Dein Schwanz, er stand Kerzengerade doch du gabst ihn mir nich und geiltest dich nur daran auf wie ich schrie vor Lust und Schmerz. Dann liesst du von mir ab und wichstest dir deinen Schwanz genüsslich vor meinen Augen Ich stöhnte immer mehr.

Es macht mich wahnsinnig vor Lust, zusehen wie du dir einen wichst.. Meine Fotze, sie tropfte dabei. Der Fotzenschleim lief nur so zwischen meinen Schenkeln. Du fingst auch an zu stöhnen. Dein Schwanz er war kurz vorm Explodieren und sagtes "Na meine kleine Schlampe, ist das nicht herrlich was du hier siehst?

Willst du ihn spüren? Bitte, bitte lass ihn mich spüren! Daraufhin berührtes du nur ganz sanft mit deinem Schwanz meinen Fotzeneingang und zogst mit den Händen an meinen Nippeln. Ich schrie wieder auf Es tat so weh Meine Fotze, sie pochte und klopfte.

Ich war zwischen Schmerz und Lust gefangen. Doch du dachtest gar nicht daran mich mit deinen Schwanz zu ficken Du hörtest erneut auf und wichstest wieder selber deinen Schwanz Ich zerfloss nur noch vor Lust, hechelte und stöhnte am Baum und verfluchte dich im stillen.

Doch du grinstest mich nur an, stecktest mir tief deinen Finger in die Fotze und spritzt im hohen Bogen ab, fingerst laut stöhnend dabei meine tropfende Fotze Doch bevor ich kam zogst du ihn wieder raus und sagtest "So mein Schlampe das reicht. Partnertausch und Dreier in den 70 u. Meine Schwägerin beim fremdgehen erwischt alpenstecher , Erpressung Fred , Endlich anal - eine wahre Geschichte DrKing , Das Erste Mal Rudie , 2.

Verbrannte Pizza bi87 , 1. Frisöse oder der etwas andere Schnitt Fremdficken — eine Episodengeschichte mendor , 4. Ein hübscher Junge wird geteilt XBeachboyX , Tina wird zum Familienbückstück sebtin , 9. Thema 1 bis 20 von 5. Absteigender Reihenfolge Aufsteigender Reihenfolge. Die Seite wird geladen

Junge frauen beim fkk diy penis plug

Mich nachts geil machen und dann verschwinden Du Schlampe, du elende Das werde ich dir austreiben! Das machst du kein zweites Mal mit mir! Ich stöhnte vor Lust und Erregung auf, doch du sagtes "Lass es Nur ich werde mich aufgeilen! Du sollst spüren wie es ist geil zu sein und nicht zum fliegen zu kommen.

Es tat so weh! Ich schrie und wimmerte, doch du geiltest dich daran noch mehr auf und grinstes mich an. Zogst den Finger aus der Fotze und lecktest ihn dir ab Mein Körper, er zitterte und bebte vor Schmerz und Lust.

Ich wimmerte und bettelte dich dann an "Fick mich! Geb mir deinen Schwanz Schlugst mit der flachen Hand auf meine Titten und auf meine Fotze das es nur so klatschte. Dein Schwanz, er stand Kerzengerade doch du gabst ihn mir nich und geiltest dich nur daran auf wie ich schrie vor Lust und Schmerz.

Dann liesst du von mir ab und wichstest dir deinen Schwanz genüsslich vor meinen Augen Ich stöhnte immer mehr. Es macht mich wahnsinnig vor Lust, zusehen wie du dir einen wichst..

Meine Fotze, sie tropfte dabei. Der Fotzenschleim lief nur so zwischen meinen Schenkeln. Du fingst auch an zu stöhnen. Dein Schwanz er war kurz vorm Explodieren und sagtes "Na meine kleine Schlampe, ist das nicht herrlich was du hier siehst? Willst du ihn spüren? Bitte, bitte lass ihn mich spüren! Daraufhin berührtes du nur ganz sanft mit deinem Schwanz meinen Fotzeneingang und zogst mit den Händen an meinen Nippeln.

Ich schrie wieder auf Es tat so weh Meine Fotze, sie pochte und klopfte. Ich war zwischen Schmerz und Lust gefangen. Doch du dachtest gar nicht daran mich mit deinen Schwanz zu ficken Du hörtest erneut auf und wichstest wieder selber deinen Schwanz Ich zerfloss nur noch vor Lust, hechelte und stöhnte am Baum und verfluchte dich im stillen.

Doch du grinstest mich nur an, stecktest mir tief deinen Finger in die Fotze und spritzt im hohen Bogen ab, fingerst laut stöhnend dabei meine tropfende Fotze Doch bevor ich kam zogst du ihn wieder raus und sagtest "So mein Schlampe das reicht. Jetzt fahren wir nach Hause. Zogst dich an, bandest mich los, legtest mir die Decke um und sagtes grinsend nur "Los, komm. Der Herr und Meister, der bin ich!

Gehorche und folge mir Mit Zitat antworten Re: Probieren geht über studieren erotik11 , Ehefrau gefickt, während Ihr Mann im Internet surfte martinho76 , Der Flogger Cinnamon-Girl , 6.

Tante Martha manfredmacher , 5. Das Ski-Camp wahres Erlebnis Yolo , 3. Absteigender Reihenfolge Aufsteigender Reihenfolge. Die Seite wird geladen Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können. Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto. Ja, mein Passwort ist: Hast du dein Passwort vergessen?



erotisches auspeitschen erotik forum geschichten

.

Doch du sagst du nur: Sei still, meine geile Schlampe. Ich will keinen Ton hören! Du lässt sofort von mir ab. Ohne auch nur ein Wort mache ich wie du mir sagst und folge dir. Barfuss und nur in der Decke gehüllt. Du öffnest mir die Beifahrertür vom Auto und ich steige ein. Du schliesst die Tür und steigst selber ein und ohne nur ein Wort zu wechseln fahren wir los.

Nach 5 Kilometer die wir nur geradeaus gefahren sind, ohne das wir auch nur ein Wort sprachen biegst du scharf rechts ab, in einen Seitenweg der direkt in einen Wald führt. Du wirfst mir einen grinsenden Blick zu. Ich wage nicht dich zu fragen was du vorhast und schaue dich nur an. Einige m sind wir nun im Wald. Du stoppst das Auto undsteigst aus, mit dem Rucksack in der Hand und packst mich am Arm. Ziehst mich aus dem Auto raus und sagst im rauhen Ton zu mir: Hier wird dich keiner hören, wenn du schreist und um Gnade bettelst.

Und schaust mich nur grinsend an. Stellst dich vor mich, ziehst auch dich aus und wichst dir vor meinen Augen deinen geilen Schwanz, während du mich nicht aus den Augen lässt. Doch das lässt du mich spüren, bevor ich den Gedanken zu Ende denken kann. Denn plötzlich hörst du auf dich zu wichsen und greifst mit beiden Händen ganz fest meine Titten, knetest und drückst sie so fest das ich aufschreie. Doch du lässt dich nicht beeindrucken und sagst nur "Ja, schrei nur meine kleine Nutte.

Ich weiss das es dir gefällt. Du brauchst diese harte Behandlung, du stehst darauf und du drückst immer fester zu und grinst mich nur an. Als ich erneut aufschreie lässt du meine Titten los. Ich wollte gerade aufatmen, da spürte ich auch schon einen heissen und intensiven Schlag auf meine Fotze.

Erneut schrie ich auf, aber mehr vor Schock statt vor Schmerz und das wiederholtest du drei mal. Meine Fotze brannte vor Schmerz und Lust zugleich Du sahst mir mein Verlangen an und sagtest zu mir "Hey du Schlampe, hab ich dir gesagt das du nass werden sollst? Habe ich dir erlaubt geil zu werden? Du hast es mir nicht erlaubt.. Mich nachts geil machen und dann verschwinden Du Schlampe, du elende Das werde ich dir austreiben!

Das machst du kein zweites Mal mit mir! Ich stöhnte vor Lust und Erregung auf, doch du sagtes "Lass es Nur ich werde mich aufgeilen! Du sollst spüren wie es ist geil zu sein und nicht zum fliegen zu kommen. Es tat so weh! Ich schrie und wimmerte, doch du geiltest dich daran noch mehr auf und grinstes mich an. Zogst den Finger aus der Fotze und lecktest ihn dir ab Endlich anal - eine wahre Geschichte DrKing , Das Erste Mal Rudie , 2. Verbrannte Pizza bi87 , 1. Frisöse oder der etwas andere Schnitt Fremdficken — eine Episodengeschichte mendor , 4.

Ein hübscher Junge wird geteilt XBeachboyX , Tina wird zum Familienbückstück sebtin , 9. Thema 1 bis 20 von 5. Absteigender Reihenfolge Aufsteigender Reihenfolge. Die Seite wird geladen Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können. Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto.